Frühjahrsblüte auf dem Balkon sichern

Schon jetzt können Sie sich die Frühjahrsblüte auf dem Balkon sichern. Sobald die Beet- und Balkonpflanzen verblüht sind, pflanzen Sie einfach Frühlingszwiebeln wie Osterglocken ( Narcissus ), Tulpen ( Tulipa ), Krokusse ( Crocus ), Traubenhyazinthen ( Muscari ) oder viele andere in die Kästen und Töpfe. Als Faustregel gilt, die Zwiebeln sollten zwei bis dreimal so tief liegen wie sie dick sind. Den Winter über stellen Sie die Kästen und Töpfe am besten etwas geschützt an die Hauswand. Da die Zwiebeln wenig Schutz haben, kann es sonst zu Ausfällen kommen. Außerdem verfrüht ein geschützter Standort die Blüte. Kontrollieren Sie an frostfreien Tagen die Feuchtigkeit und gießen Sie bei Bedarf.

  • Dauerhafte Bepflanzung für den Balkonkas…

    Jedes Jahr den Balkonkasten mehrfach neu zu bepflanzen ist Ihnen zu aufwendig? Dann probieren Sie es mal mit Stauden im Balkonkasten. Wichtig dabei is…

    Weiterlesen
  • Die Top 8 der Frühlingsblumen

    Sie sind die Stars unter den Schnittblumen im Frühjahr, blühen in unterschiedlichen Farben, gefüllt oder einfach. Ab Januar gibt es Tulpen fast überal…

    Weiterlesen
  • Tolle Frühblüher starten bunt ins Garten…

    Nach einem langen und kalten Winter lechzen wir geradezu nach dem ersten Grün und vor allem nach den ersten bunten Blüten. Kein Wunder also, dass viel…

    Weiterlesen
  • Frühblüher

    Abseits von Osterglocken ( Narcissus ), Tulpen ( Tulipa ) und Schneeglöckchen ( Galanthus ) gibt es noch einen anderen sehr attraktiven Frühblüher: Ve…

    Weiterlesen

Nordharz verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert