Brokkoli-Quiche

Zutaten:
50 g
Butter
6 Scheiben
Vollkorntoast
90 g
Gehackte Haselnüsse
20 g
Tiefkühl Petersilie
5
Kleine Eier
2
Rote Zwiebeln
600 g
Brokkoli
2 EL
Olivenöl
125 ml
Sahne
200 g
Ziegenfrischkäse
2 TL
Getrockneter Rosmarin
Etwas
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Butter in einer Pfanne schmelzen und zusammen mit Haselnüssen, 1 Ei, Brot und Petersilie in einer Küchenmaschine mixen. Die Mischung in eine Springform geben und bei 220 Grad 12 Minuten im Ofen backen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und mit Öl kurz andünsten.

Brokkoli klein schneiden und ca. 5 Minuten in einem Topf gar kochen. Sahne mit den restlichen Eiern in einer Schüssel vermengen. Dann den Käse drüber streuen und Rosmarin, Zwiebeln, 1 EL Öl, Salz und Pfeffer dazu geben.

Die Form aus dem Ofen nehmen und die Masse mit Brokkoli darüber verteilen. Dann wieder in den Ofen schieben und weitere 30 Minuten fertig backen. Die Quiche zum Servieren in Kuchenstücke schneiden.


Weitere Rezepte

  • Asiatische Nudeln mit Brokkoli

    Die Nudeln nach Anweisung gar kochen, abtropfen lassen und mit 2EL Öl vermengen. In dem kochenden Nudelwasser den Brokkoli ca. 6 Minuten bissfest koch…

    Weiterlesen
  • Salat Mix

    Rucola und Feldsalat gut waschen, dann die Oliven und Frühlingszwiebeln klein schneiden. Die Karotte waschen, schälen und dann mit einem Sparschäler i…

    Weiterlesen
  • Gefüllte Gurkenröllchen

    Die Gurken schälen. Dann die eine Gurke in kleine Stücke schneiden und die andere solange in Streifen schälen, bis nur die Kerne über sind. Die Tomate…

    Weiterlesen
  • Brokkoli Penne

    Die Nudeln nach Anweisung gar kochen und abtropfen lassen. Währenddessen den Brokkoli schneiden, 5 Minuten kochen und in einem Sieb abtropfen lassen.

    Weiterlesen

Nordharz verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert